Ortsbezirk Weißkirchen

Der Ortsbezirk Weißkirchen entspricht dem Stadtteil, der sich von der Stadtgrenze Frankfurt (Niederursel) bis zum Zimmersmühlenweg und von etwa der Mitte der Weißkirchener Straße (Beginn des Stadtteils Stierstadt) bis zur Frankfurter Landstraße erstreckt. Weißkirchen ist mit etwa 4.700 Einwohnern (Stand: 31.12.2010) der kleinste Stadtteil in Oberursel. Die Zahl der Mitglieder liegt über 20 Personen, davon sind zwei im Ortsbeirat Weißkirchen und vier im Stadtparlament Oberursel ehrenamtlich für die Stadt und ihre Bevölkerung tätig (Stand: 10. Oktober 2020).

Die Vorstandssitzungen des Ortsbezirks finden regelmäßig (meist Dienstag) einmal im Monat im „Alten Rathaus“ in der Urselbachstraße 59 statt. Beginn ist jeweils um 19.00 Uhr. Die Sitzungen sind parteiöffentlich. Gäste (Nicht-Parteimitglieder) können nach vorheriger Anmeldung (E-Mail Vorsitzender siehe unten) gerne hinzukommen.

Ein Schaukasten befindet sich in der Oberurseler Straße 2, gegenüber dem Blumengeschäft.

Vorsitzender

Matthias Fuchs

Geboren in Bautzen/Sachsen, 1958 aus der damaligen DDR übergesiedelt nach Paderborn. Abitur, zwei Jahre freiwilliger Bundeswehrdienst. Anschließend bei der Hoechst AG Ausbildung zum Industriekaufmann und Berufsintegrierendes Studium mit Abschluss Diplom-Betriebswirt…

stellvertr. Vorsitzender

Wolfgang Burchard

Ich bin 69 Jahre alt, verheiratet, habe drei erwachsene Kinder und wohne in Oberursel–Weißkirchen. Bis zu meiner Pensionierung war ich Lehrer an der Hochtaunusschule in Oberursel. Seit der Kommunalwahl 2016…