Kandidat*in Stadtverordneten-versammlung

Die SPD Oberursel geht in die Kommunalwahl mit einem starken und inhaltlich ausgewogenem Team, das engagiert die Ziele aus dem Wahlprogramm umsetzen will. Für die Schwerpunktthemen haben sich fachliche Teams gebildet, die Soziales und Kultur, Leben und Wohnen, Wirtschaft und Finanzen, Umwelt und Mobilität im Blickhaben. Die ersten 20 Kandidatinnen und Kandidaten stellen sich hier vor:

71 Jahre, Lehrer i.R.

Wolfgang Burchard

Ich setze mich entschieden für die klimafreundliche Verkehrsentwicklung und die Förderung des ÖPNV ein. Ich setze mich auch dafür ein, Wohnraum zu schaffen für Bürger mit kleineren und mittleren…

59 Jahre, Dipl.Päd.-Dipl. Gerontologin

Doris Mauczok

Mein Ziel: Oberursel bleibt sozial, lebenswert und bezahlbar. Vielfältig und bunt, mit gemeinsamen Werten. Das zukünftige Oberursel ist an den absehbaren Entwicklungen, wie dem demografischen Wandel, auszurichten und muss nachhaltig…

33 Jahre, IT-Projektleiter

Sebastian Imhof

Oberursel soll auch in der digitialen Welt zukunftsfähig bleiben – eine moderne Stadt mit guten Arbeitsplätzen.

50 Jahre, Diplom-Kauffrau

Antje Runge

Ich möchte Oberursel modern weiterentwickeln und zugleich Herz und Tradition bewahren: wirtschaftlich stabil und sozial gerecht. Ich will Oberursel gestalten, für alle, denen Oberursel am Herzen liegt – dazu bringe…

69 Jahre, Rentner

Matthias Fuchs

Solide Finanzen und eine gute Verwaltung sind mir wichtig. Auch stehe ich für den Schutz der Umwelt und des Trinkwassers. Daneben ist mir die „Fairtrade Town“ Oberursel wichtig, damit der…

58 Jahre, Diplom-Volkswirtin

Elenor Pospiech

Ich stehe für eine ausgewogende Finanzpolitik, die Wirtschaft und Gesellschaft fördert.

36 Jahre, Diplom-Kaufmann

Stefan Schmidt

Den sozial-ökologischen Wandel für alle Menschen mutig und fair gestalten. Dafür setze ich mich ein.

55 Jahre, Rechtsanwältin

Sabine Kunz

Das Gute bewahren und die gesellschaftliche Entwicklung sozial und ausgewogen gestalten.

53 Jahre, Bankkaufmann

Frank Sibert

Ich stehe für den Schutz unserer Lebensgrundlagen und einer Energie- und Mobilitätswende auf lokaler Ebene.

66 Jahre, Oberstudienrätin i.R.

Jutta Niesel-Heinrichs

Lebendige Ortsteile, gute Busverbindungen und die Erhaltung von Natur und Landschaft sind mir besonders wichtig.

66 Jahre, Rentner

Harry Schröfel

Mein Oberursel ist die Stadt mit digitalem Anschluss an die Welt, ein Ort zum Leben, Wohnen und Arbeiten.

55 Jahre, Angestellte

Angela Hertel

Als Gewerkschafterin und Personalrätin setze ich mich für den sozialen und bezahlbaren Wohnraum ein. Derzeit bin ich im Haushalts- und Finanzausschuss tätig. Mir ist dabei wichtig, dass sich die…

64 Jahre, Rentner

Erich Ruhl-Bady

Zeiten der Krise brauchen einen guten ethischen Kompass. Wirtschaftlich, sozial, kulturell, individuell.

40 Jahre, Finanzbeamtin

Katharina In-Gyeong Polley

Ich setze mich für ein Oberursel ein, in dem Kinder, Eltern und Großeltern gut gemeinsam leben können.

73 Jahre, Rechtsanwalt

Christian Netzel

Als Jurist möchte ich mich dafür einsetzen, dass Natur und Umwelt zu ihrem Recht kommen.

67 Jahre, Rentnerin

Gabriele Hesse

Barrierefreiheit und neue Wohnformen für Seniorinnen und Senioren liegen mir besonders am Herzen. Und ein weiteres Thema: Als 6fache Großmutter weiß ich um die Nöte der Eltern, wenn es um…

53 Jahre, Immobilienkaufmann

Sven Krailing

Ich setze mich für ein wirtschaftsfreundliches, mobil vernetztes Oberursel und ein vielfältiges Vereinsleben ein.

31 Jahre, Verwaltungsangestellte

Vanessa Küster

Ich will mich für ein sicheres und kinderfreundliches Oberursel engagieren.

63 Jahre, Dipl.-Ingenieur

Harry Hecker

Die Infrastrukturen in allen Bereichen nachhaltig ausbauen – für ein zukunftsfähiges Oberursel.

68 Jahre, Studienleiterin Religionspädagogik

Gabriele Sies

Oberursel ist eine Weltstadt. Ich engagiere mich für Fairtrade und Nachhaltigkeit – lokal und global.