Pressemitteilung:

Oberursel, 16. September 2017

SPD-Frauen veranstalten Herbstkleiderbasar

Das Basarteam der SPD lädt zum 28. Mal zu einem Kleiderbasar für Mädchen und Frauen ein.
In den Tagungsräumen der Stadthalle gibt es Gelegenheit sich für die Herbst- und Winterzeit mit preisgünstiger Kleidung, Taschen und/oder Schuhen einzudecken.
Waren von 120 Verkäuferinnen sind nach Größen von S - XXXL sortiert ausgelegt. Außerdem besteht die Möglichkeit der Anprobe.
Der Erlös dieser Veranstaltung wird – wie jedes Mal – einer sozialen oder gemeinnützigen Einrichtung gespendet.

Meldung:

Oberursel, 12. September 2017

„Bildung für alle“ Thorsten Schäfer-Gümbel spricht auf dem Rathausplatz in Oberursel

Bundestagsabgeordneter Dr. Hans-Joachim Schabedoth informiert darüber, dass im Rahmen des Bundestagswahlkampfes der stellvertretende SPD-Bundesvorsitzende und Landesvorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel am 21. September 2017 auf dem Rathausplatz in Oberursel zum Thema „Gute Bildung für alle“ sprechen wird. Sein Kommen ist für 15.30 Uhr angesagt.

Die Veranstaltung, so Dr. Schabedoth, sei vom SPD-Ortsverein Oberursel organisiert worden. Als Rahmenprogramm werde „Frau Mona mit Band“ spielen.

Meldung:

Oberursel, 07. September 2017

„E-Mobilität und ÖPNV“ Wahlkampfveranstaltung in Oberursel

Das Thema Elektromobilität beschäftigt nicht nur wegen der skandalösen Vorgänge deutscher Automobilbauer um den Diesel herum immer mehr Menschen. Wahrscheinlich würde sich so mancher Bürger gern ein Elektroauto zulegen, scheut sich jedoch, weil es noch immer zu viele Unklarheiten gibt.

Darum lädt der SPD-Ortsverein Oberursel zu einer Diskussion am samstäglichen Wahlkampfstand in der Oberurseler Vorstadt ein.

Meldung:

Oberursel, 04. September 2017

Ralf Stegner auf Wahlkampftour auch in Oberursel

Der stellvertretende SPD-Bundesvorsitzende Ralf Stegner kommt im Rahmen des Bundestagswahlkampfes am 14. September 2017 nach Oberursel, informiert der heimische Bundestagsabgeordnete Dr. Hans-Joachim Schabedoth.

„Ralf Stegner wird“, so Schabedoth, „zu Zukunftsthemen sprechen und sich auch den Fragen der Anwesenden stellen.“ Die Veranstaltung findet statt im Rathaus Oberursel im Georg-Hieronymi-Saal. Sie beginnt um 15 Uhr 30 - Einlass ist ab 15 Uhr.

Die Veranstaltung wird moderiert von Antje Runge, der stellvertretenden SPD-Vorsitzenden des Ortsvereins Oberursel und David Wade, dem Sprecher der Jugendorganisation der SPD, den Jusos Hochtaunus.

Meldung:

Oberursel, 29. August 2017

„Die Planer müssen auch die Perspektive der Weißkirchener einnehmen“

Die SPD sagt „Ja“ zu preiswertem Wohnraum und „Nein“ zu übermäßigem Landschaftsverbrauch

Für Vorstand und Fraktion der SPD Oberursel hat der Frankfurter Stadtrat Mike Josef mit seinen im Oberurseler Bau- und Umweltausschuss vorgestellten Planungs-überlegungen, auf der Frankfurter Gemarkung beiderseits der A 5 einen neuen Stadtteil zu errichten, einen klaren Zielkonflikt beschrieben, dem verantwortliche Politik im Ballungsraum Rhein-Main nicht ausweichen kann: Einerseits muss die Politik dem wachsenden Siedlungsdruck und der damit verbundenen Nachfrage nach preisgünstigem Wohnraum gerecht werden und andererseits läuft sie dabei Gefahr, großräumig wertvolle Acker- und Grünflächen im Außenbereich in Anspruch zu nehmen, weil die Nachverdichtung im Innenbereich der Stadt nicht ausreicht.

Meldung:

Oberursel, 27. August 2017

Ein sonniger Nachmittag mit viel Spaß auf dem Familienfest der SPD

An diesem Samstag, dem 26. August 2017, war es wieder soweit: Mit Beginn um 15 Uhr feierte die SPD Oberursel ihr traditionelles Familienfest auf dem Rathausplatz. Vergessen war der Regen beim Fest im letzten Jahr und zahlreiche Besucherinnen und Besucher kamen zusammen und genossen den strahlenden Sonnenschein. Der Höhepunkt war erneut der Eltern-Kind-Spiele-Wettbewerb, an dem generationsübergreifende Teams von Jung bis Alt, vom Kleinkind bis zu den Großeltern, teilnahmen.

Meldung:

24. August 2017

Gebührenbefreiung „light“ geht an der Wirklichkeit hessischer Familien vorbei

Kita-Gebühren

Nancy Faeser hat das heute von der Landesregierung vorgestellte Kita-Gebühren-Konzept als „schwarzgrüne Halbherzigkeit“ bezeichnet. Das Finanzierungsmodell entspreche nicht ansatzweise der Lebenswirklichkeit von Familien im Jahr 2017 und werde zudem dadurch finanziert, dass die Landesregierung einen großer Teil Kosten auf die hessischen Kommunen abwälze, so Faeser.

Meldung:

Oberursel, 20. August 2017

Einladung zum Großen Familienfest auf dem Rathausplatz

Wie jedes Jahr veranstaltet die SPD Oberursel ihr Sommerfest auf dem Rathausplatz. Geselligkeit, Unterhaltung und Kinderspaß stehen dabei im Vordergrund. Und über Politik kann man sich auch informieren. Dr. Hans-Joachim Schabedoth, SPD-Kandidat für den Bundestag, steht für Gespräche bereit.

Am Samstag, dem 26. August, um 15:00 Uhr geht’s los und alle Bürgerinnen und Bürger, vor allem natürlich Familien mit vielen Kindern, sind herzlich eingeladen.

Versorgt werden die Gäste mit Kaffee und selbstgebackenem Kuchen, Grillwürstchen und Kaltgetränken.

Nähere Informationen und Anmeldung zu den Eltern/Kind-Wettspielen bitte weiterlesen.

Meldung:

Oberursel, 12. August 2017

SPD-Fraktion „on tour“ in Stierstadt: "SPD begrüßt Oberstufenpläne der IGS und hofft auf baldigen Neubau"

Am Freitag, dem 11.8.2017, besuchte die SPD-Ferienfraktion zusammen mit Bürgermeister Hans-Georg Brum, Kommunalpolitikern und Bürgerinnen und Bürgern aus Stierstadt die Gesamtschule Stierstadt (IGS) und informierte sich über die Pläne der Schule zum Aufbau einer Oberstufe und den Stand der Neubauplanung. Außerdem sichteten die SPD-Kommunalpolitiker das Gelände und das bauliche Umfeld der IGS und diskutierten die verkehrlichen Herausforderungen einer Schulerweiterung im Zusammenhang mit den Stierstädter Neubaugebieten.

Meldung:

Oberursel, 11. August 2017

Horst Krüger wird Ehrenvorsitzender der SPD Oberursel

Für seine langjährigen Verdienste um die Sozialdemokratische Partei Deutschlands in Oberursel erhält Horst Krüger den Titel „Ehrenvorsitzender“. Der Vorstand des SPD Ortsvereins hat einstimmig beschlossen, dem früheren Vorsitzenden dieses Ehrenamt zu verleihen.

Horst Krüger ist seit 1957 SPD-Mitglied und hat in den Jahren 1978 bis 1989 die Geschicke der Partei gelenkt und damit die Oberurseler SPD geprägt.

Pressemitteilung:

Oberursel, 07. August 2017
SPD-Fraktion

SPD-Fraktion „on tour“: Ortstermin Gesamtschule Stierstadt im Umbruch und weitere Stierstädter Themen

Weiter geht's mit der Ferienfraktion. Der nächste Termin findet an der Integrierten Gesamtschule Stierstadt statt. Die SPD-Fraktion lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zur Besichtigung der IGS Stierstadt am Freitag, den 11. August um 16.00 Uhr ein.
Treffpunkt ist der Parkplatz vor den Turnhallen der IGS. Ausklang: Krämer's Hessestubb

Meldung:

Oberursel, 07. August 2017
SPD-Fraktion

Mit dem Fahrrad durch das geplante Wohnquartier im Norden Frankfurts

Die SPD war wieder mit ihrer Ferienfraktion „on Tour“. Dieses Mal mit dem Fahrrad. Der SPD-Ortsbezirk Weißkirchen zusammen mit der SPD-Fraktion Oberursel hatten interessierte Bürgerinnen und Bürger eingeladen, auf einem Rundkurs sich zu informieren, wo die Stadt Frankfurt ein Wohnquartier für bis zu 30 000 Menschen errichten möchte.

Das Thema ist bereits jetzt, noch bevor von der Stadt Frankfurt konkrete Planungen zu dem Baugebiet vorgestellt wurden, emotional aufgeheizt. Mit der Vor-Ort-Besichtigung des 5,5 qkm großen Areals, will die SPD einen Beitrag zu einer gebotenen Sachlichkeit leisten.

Meldung:

Oberursel, 30. Juli 2017
SPD-Fraktion

SPD-Fraktion on tour: Rundfahrt durch geplantes Frankfurter Wohnquartier

Auch in der kommenden Woche findet wieder eine „Ferienfraktion“ der SPD statt. Dieses Mal am Samstag, den 5.8.2017 um 15.00 Uhr im Weißkirchner Feld. Treffpunkt ist der Basketballplatz an der Urselbachstraße, Kreuzung Krebsmühlenweg kurz hinter dem Ortseingang Oberursel/Weißkirchen.
Zu dieser Informationsrundfahrt ist jedermann eingeladen.
Und nicht vergessen: Ein Fahrrad mitbringen!

Meldung:

Oberursel, 18. Juli 2017
SPD-Fraktion

SPD-Fraktion on tour: Ortstermin zur Neugestaltung des Bahnhofareals

Der nächste Termin der "Ferienfraktion" findet am Oberurseler Bahnhof statt.

Die SPD-Fraktion lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zur
Begehung des Bahnhofareals am kommenden Freitag, den 21. Juli um 17.00 Uhr ein. Treffpunkt ist die Unterführung am Bahnhof.

Meldung:

Oberursel, 03. Juli 2017
SPD-Fraktion

SPD-Fraktion on tour: die Strackgasse als Eventmeile?

Die SPD-Fraktion macht sich in den Sommerferien wie jedes Jahr wieder auf den Weg, um interessante Vorhaben oder in der Öffentlichkeit diskutierte Sachverhalte vor Ort in Augenschein zu nehmen und mit Bürgerinnen und Bürgern zu besprechen.
Los geht es am Freitag, dem 7. Juli, in der Oberurseler Altstadt. Dort trifft man sich um 17 Uhr am Opferdenkmal an der Hospitalkirche. Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen.

Meldung:

Oberursel, 13. Juni 2017

Kindergärten: Millionenbelastung für Oberursel wegen gebrochenem Versprechen von Ministerpräsident Bouffier (CDU)

Interview mit MdL Elke Barth (SPD)

Frage: Die Hessenschau berichtete am 31.05.2017 über einen Aufreger in der Sitzung des Landtages. Was war geschehen, Frau Barth?
Barth: Unser Fraktionsvorsitzender hat in der Debatte Ministerpräsident Bouffier an sein Versprechen auf dem CDU-Landesparteitag vom 06.07.2013 erinnert, dass der Kindergarten kostenfrei werden solle.
Frage: Gab es dafür nicht eine Bedingung?
Barth: Kostenfreiheit sollte kommen, wenn der Länder-Finanzausgleich zu Hessens Zufriedenheit gelöst ist. Das haben Bund und Länder inzwischen erledigt.
Frage: Und warum halten sich Ministerpräsident und CDU nicht an ihr Versprechen?
Barth: Über die Gründe kann ich nur spekulieren. Enttäuschend ist für mich besonders, dass die Grünen die Kostenfreiheit von frühkindlicher Bildung nicht unterstützen.
Frage: Was bedeutet das gebrochene Versprechen des Ministerpräsidenten für Oberursel?
Barth: Die Stadt Oberursel muss ihre Kindergärten weiterhin fast vollständig alleine bezahlen, jährlich rd. Eur 15 Mio., und die Eltern zur Kasse bitten. Die SPD setzt sich nicht nur in Hessen, sondern auch im Bundestagswahlkampf für kostenfreie Kindergärten ein. Alle Kinder soll der Zugang zu frühkindlicher Bildung möglich sein und die Städte und Gemeinden müssen finanziell entlastet werden.

Meldung:

Oberursel, 15. Mai 2017

Sichere Rente durch Konzept bis 2045 und gute Arbeit

Das Foyer der Stadthalle in Oberursel war am 13. Mai trotz sommerlichen Wetters mit über 50 interessierten Besucherinnen und Besuchern sehr gut gefüllt. Über so viel Interesse an der Veranstaltung des SPD-Ortsvereins zur „Dauerbaustelle Rente“ freute sich stellvertretende Ortsvereinsvorsitzende und Moderatorin Antje Runge in ihrer Begrüßung. Mit ihrer Fragestellung, ob wir uns vor dem Alter fürchten sollten oder wie das System der Alterssicherung anpasst werden muss, setzten sich in einer Gesprächsrunde die SPD-Bundestagsabgeordneten Katja Mast (Sprecherin für Arbeit und Soziales der SPD-Bundestagsfraktion) und Dr. Hans-Joachim Schabedoth sowie Kreissozialdezernentin Katrin Hechler (ebenfalls SPD) auseinander.

Pressemitteilung:

Oberursel, 12. Mai 2017
SPD-Fraktion

CDU/SPD-Koalition auf gutem Weg: ein Jahr erfolgreicher Zusammenarbeit

„Oberursel tatkräftig gestalten“ – das ist das Motto, unter das CDU und SPD ihre Koalitionsvereinbarung nach der Kommunalwahl im Frühjahr 2016 gestellt haben. Ein Jahr nach der Aufnahme der Sacharbeit in der Stadtverordnetenversammlung stellen der CDU-Fraktionsvorsitzende Jens Uhlig und der SPD-Fraktionsvorsitzende Dr. Eggert Winter fest: “Die Zusammenarbeit läuft sehr gut. Das Klima stimmt und unsere Leitprojekte kommen voran.“

Pressemitteilung:

Oberursel, 05. Mai 2017

Dauerbaustelle Rente – Müssen wir uns vor dem Alter fürchten?

Zu diesem Thema veranstaltet die SPD-Bundestagsfraktion zusammen mit dem heimischen Abgeordneten Dr. Hans-Joachim Schabedoth und seiner Kollegin Katja Mast, Sprecherin für Arbeit und Soziales der Fraktion, eine Diskussionsveranstaltung mit den Bürgerinnen und Bürgern in Oberursel am Samstag, den 13. Mai 2017 im Foyer der Stadthalle Oberursel (Rathausplatz 2). Sie beginnt um 16 Uhr und wird ca. zwei Stunden dauern.

Pressemitteilung:

Oberursel, 03. Mai 2017

Neue Leitung für den städtischen Eigenbetrieb BSO

Der Eigenbetrieb der Stadt Oberursel „Bau & Service Oberursel“ (BSO) hat eine neue Leitung. Heute tritt der neue Betriebsleiter Michael Maag seinen Dienst an. Erst vor kurzem hat er im Hinblick auf seine neue Stelle sein Mandat als SPD-Stadtverordneter niedergelegt. Stellvertretender Betriebsleiter wird der langjährige BSO-Mitarbeiter Mathias Brand.
Die Besetzung an der Spitze des BSO war notwendig geworden, nachdem der frühere Erste Betriebsleiter, Michael Weise, im vergangenen Jahr ausgeschieden ist. Auf die ausgeschriebene Stelle gingen über 30 Bewerbungen ein. Nach mehreren Auswahlrunden ist die Entscheidung zugunsten von Michael Maag gefallen.

Meldung:

Oberursel, 30. April 2017

In blühenden Rapsfeldern zwischen A5 und Weißkirchen

Hochgeschreckt durch Zeitungsberichte über Frankfurter Pläne, eine Wohnbebauung diesseits der Autobahn A 5 nahe der Oberurseler Gemarkung zu prüfen, haben Vertreter der Oberurseler SPD mit interessierten Bürgern am Sonntag in Augenschein genommen, was den Frankfurtern hier alles so gehört.

Meldung:

Oberursel, 29. April 2017

Scheckübergabe an die Frühen Hilfen

Die Freude war groß, als eine Delegation des SPD-Basarteams Frau Winterle für die "Frühen Hilfen Oberursel" den Erlös von 1.050 Euro vom 27. Basar überreichen konnte, auch wenn es mehrere Wochen gedauert hat, bis ein passender Termin mit dem Dezernat gefunden wurde. Im kleinen Sitzungssaal informierten Herr Fink und Frau Winterle über die vielfältigen Angebote der Frühen Hilfe (siehe Link zur Homepage).

Meldung:

Oberursel-Oberstedten, 24. April 2017

Spaziergang mit der SPD entlang der grünen Ränder von Oberstedten

Am Samstag, dem 22.4.2017, unternahm die Oberstedter SPD zusammen mit einer Reihe interessierter Bürgerinnen und Bürger, Bürgermeister Hans-Georg Brum und SPD-Stadtverordneten einen Ausflug entlang der grünen Ortsränder von Oberstedten. SPD-Ortsvorsitzende Elenor Pospiech hatte dazu die Naturexperten Matthias Holzhausen (SDW) und Christian Grohmann (Nebenerwerbslandwirt) eingeladen, die durch die Streuobstwiesen führten und fachmännisch erläuterten, was zu deren Schutz getan werden müsste. Am Ende des Spaziergangs besuchte die Gruppe zudem den Reitverein Oberstedten, der sich einen neuen direkten Zugang zum Wald wünscht, weil auf der Elisabethenschneise seit einiger Zeit Reitverbot herrscht. Wo der Weg langführen könnte, wurde in Augenschein genommen. Nun müssen nur noch „Hessen-Forst" und die Stadt Bad Homburg einwilligen. Auch im Umkreis des Reitvereins befindet sich wertvolles Naturgelände, das durch den Regionalen Flächennutzungsplan geschützt ist.

Meldung:

Oberursel, 18. April 2017

Landesparteitag - 22. April 2017 in Kassel

Am 22. April 2017 findet in Kassel der außerordentliche Parteitag mit Vertreterversammlung unter dem Motto "Zeit für Gerechtigkeit" statt. Im Mittelpunkt stehen die Aufstellung der Landesliste für die Bundestagswahl 2017 und die Rede des Landesvorsitzenden Thorsten Schäfer-Gümbel. Inhaltlich stehen mit dem Leitantrag die Themen kostenfreie Bildung und Betreuung sowie Entlastung der Kommunen im Mittelpunkt.


Meldung:

17. April 2017

Ostereiersuche: Geht nicht - gibt's nicht!

Das dachten sich heute die Organisatoren und zahlreichen Besucher der traditionellen Ostereiersuche der SPD Oberursel.
Trotz strömendem Regen und 5° Außentemperatur kamen viele große und kleine Fans dieser alljährlichen Suchaktion in den Camp King-Park.

Sitemap