Für die SPD im Stadtparlament

Bürgermeister, Magistrats- und Fraktionsmitglieder (Es fehlen urlaubsbedingt Brigitte Geißler-Burschil und Winfried Schmidt.)

Meldung:

Oberursel, 17. Juli 2016

Gut besuchtes SPD Sommerfest

Am Samstag, den 16.07., fand das schon traditionelle Sommerfest der SPD Nord und Rosengärtchen auf dem Petanque Platz im Camp–King–Park statt.
SPD-Stadträtin Silke Welteke konnte bei gutem Sommerwetter zahlreiche Gäste begrüßen, darunter Brunnenkönigin Nadine I. mit ihrem Brunnenmeister Christian Peter.

Weitere Bilder des Sommerfestes kann man sich unter der Bildergalerie anschauen.

Meldung:

15. Juli 2016

Thorsten Schäfer-Gümbel: Der Anschlag auf die Werte von Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit gilt auch uns

Anschlag

Der SPD-Landes- und Fraktionsvorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel äußerte sich zum gestrigen Anschlag in Nizza wie folgt:

„Die Bilder aus Nizza vom feigen Anschlag auf wehrlose Menschen, die sich am französischen Nationalfeiertag friedlich versammelt haben, macht mich erneut fassungslos. Wieder einmal werden unsere französischen Freundinnen und Freunde Opfer von barbarischer Gewalt. Die Werte von Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit der Französischen Republik sind auch unsere Werte. Wieder einmal wird die Freiheit in ganz Europa angegriffen. Doch auch diesmal werden wir nicht weichen und unsere offene Gesellschaft nicht aufgeben. Meine Gedanken gelten den Familien der Opfer und der Verletzten. Wir stehen in diesen schweren Stunden an der Seite unseres Nachbarlandes.“

Pressemitteilung:

Oberursel, 06. Juli 2016
SPD-Fraktion

Die SPD-Fraktion geht mit dem ADFC auf die Strecke

Dem Radverkehrskonzept auf der Spur.

Die SPD-Ferienfraktionstermine starten dieses Jahr schon vor den Sommerferien.
Am Samstag, dem 9. Juli, um 16.00 Uhr geht es sportlich los, denn die Sozialdemokraten wollen das Radverkehrskonzept, das der Stadtverordneten-versammlung in der folgenden Woche zur Abstimmung steht, einer praktischen Prüfung unterziehen.
Das Konzept enthält 71 Umsetzungsvorschläge zur Verbesserung des Radverkehrs in Oberursel. Einige bedeutsame, aber auch einige möglichweise kritisch wirkende Vorschläge der Experten will die SPD-Fraktion auf dem Fahrrad dem Praxistest unterziehen. Für diese Tour hat sie den ADFC gewonnen, der mit der Fraktion und interessierten Bürgerinnen und Bürgern diese Vorschläge „ abfahren“ wird. Treff an diesem Samstag um 16.00 Uhr ist der Rathausplatz vor dem Eingang des Rathauses. Alle sind herzlich eingeladen, auf dem Fahrrad mitzumachen.

Meldung:

Oberursel, 01. Juli 2016

Rote Radler der SPD fahren beim Stadtradeln tolles Ergebnis ein

Beim Oberurseler Stadtradeln belegten SPD-Politiker den ersten Platz als fahrradaktivstes Team, das die meisten Kilometer pro Teilnehmer zurückgelegt hat.
"Radfahren wird in dieser Saison bislang mit den Worten "Trotzt dem Unwetter" zu umschreiben sein. Das fügt sich nahtlos in die Geschichte der deutschen Sozialdemokratie ein. :-)
Fortschritt nur mit uns!", so das Motto von Stefan Böhm-Ott, Teamchef der Roten Radler.
Weitere Ergebnisse des Stadtradelns

Meldung:

Oberursel, 28. Juni 2016

SPD Sommerfest im Camp-King-Park

Zum zweiten Mal laden die SPD Ortsbezirke Nord und Rosengärtchen-Kunstmühle am Samstag, den 16. Juli zu einem Sommerfest mit Live-Musik aus den 60er und 70er Jahren mit Robert Brusell und vielen Kinderspielen (z.B. mit einer Rollenrutsche) in den Camp-King-Park ein. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Pressemitteilung:

Oberursel, 11. Juni 2016

Koalition legt Ziele für Schaffung bezahlbarer Wohnungen fest

CDU und SPD in der Stadtverordnetenversammlung sind sich einig: die Schaffung bezahlbaren Wohnraumes ist das Top-Thema der nächsten Jahre in der Brunnenstadt. "Es ist auf Dauer nicht hinnehmbar, dass Menschen mit mittlerem oder geringem Einkommen kaum eine Chance haben, in Oberursel eine für sie bezahlbare Wohnung zu finden", stellten die beiden Fraktionsvorsitzenden der Koalition, Jens Uhlig (CDU) und Dr. Eggert Winter (SPD) fest. Für die nächste Sitzung der Stadtverordnetenversammlung präsentieren sie daher einen Grundsatzantrag, in dem sie nicht nur der Verwaltung klare Leitlinien geben wollen, auf welchen Wegen neue und bezahlbare Wohnungen ermöglicht werden sollen. Darüber hinaus setzen sie auch feste und nachprüfbare Ziele.

Pressemitteilung:

Oberursel-Weißkirchen, 08. Juni 2016

SPD Weißkirchen beteiligt sich an "Strahlend sauber. Unser Oberursel"

Die SPD Weißkirchen wird am Samstag, den 11.06.2016 dem Aufruf der Stadt Oberursel folgen und sich an der „Sauberkeitskampagne“ beteiligen.
Der Vorsitzende Torsten Dietze lädt alle Anwohner ein, sich um 10.45 Uhr am „Spielplatz Mauerfeldstraße“ hinter dem Einkaufsmarkt zu treffen. Gemeinsam ist dann eine Verschönerung des Spielplatzes geplant. Alle Arbeitsgeräte sind dafür vorhanden. Anschließend geht es Richtung U-Bhf. Weißkirchen-Ost. Dieser Weg wird täglich von vielen Bürgern genutzt, leider aber auch von einigen wenigen verschmutzt – ein ständiges Ärgernis in Weißkirchen. Auf dem Weg dorthin wird der herumliegende Müll eingesammelt. Als Abschluss und als Dank für alle Helfer ist dann die Teilnahme am Essen im Rathaus geplant. Interessenten für die Teilnahme können sich unter vorstand.weisskirchen@spd-oberursel.de anmelden.

Meldung:

Oberursel/Königstein, 06. Juni 2016

Zwei interessante Veranstaltungen für Senioren

Zum Thema „Älter werden“ gibt es Ende Juni zwei interessante Veranstaltungen, auf denen unsere Stadtverordnete Doris Mauczok, Dipl.Pädagogin/Dipl. Gerontologin, und unser ehrenamtliches Magistratsmitglied Dr. Georg Eiselt, beratender Ingenieur, über aktuelle gerontologische Inhalte referieren.

Meldung:

19. Mai 2016

Jahreshauptversammlung Ortsbezirk Weißkirchen

Die Mitglieder des SPD-Ortsbezirks Weißkirchen waren eingeladen, auf der Jahreshauptversammlung auf die Aktivitäten des letzten Jahres zurück zu blicken und einen neuen Vorstand zu wählen. Alle zeigten sich erfreut über die Wahlergebnisse in Oberursel und Weißkirchen und sind nun voller Tatendrang, gemeinsam den Auftrag der Wählerinnen und Wähler für eine sozialdemokratische Politik umzusetzen.

Pressemitteilung:

Oberursel, 16. Mai 2016

Magistrat hat mit Haushaltssperre zügig auf Gerichtsurteil zur Gewerbesteuerrückzahlung reagiert.

Die Oberurseler Koalition aus CDU und SPD unterstützt die vom Magistrat beschlossene Haushaltssperre und geht davon aus, dass die Stadtverordnetenversammlung noch vor den Sommerferien einen Nachtragshaushalt beschließen wird. "Angesichts der um fast 10 Mio. € höheren als zunächst von den Finanzbehörden angekündigten Gewerbesteuerrückzahlung ist zügiges und konsequentes Handeln erforderlich," betonten die beiden Fraktionsvorsitzenden Jens Uhlig (CDU) und Dr. Eggert Winter (SPD).

Meldung:

Oberursel, 07. Mai 2016

SPD Oberursel ist auf einem guten Weg

Die SPD Oberursel hat auf ihrer Jahreshauptversammlung am 4. Mai ihren neuen Vorstand gewählt. Als Vorsitzender wurde Matthias Fuchs mit 90 % der Stimmen in seinem Amt bestätigt. Den Posten der stellvertretenden Vorsitzenden übernimmt Doris Mauczok, die zum ersten Mal für den Vorstand kandidierte. Rainer Maas und Gabriele Hesse wurden als Kassierer im Amt bestätigt. Luca Mollenhauer ist nach seinem ersten Jahr erneut als Schriftführer gewählt worden, sein Stellvertreter ist Henning Groskreutz. In den Beisitzerpositionen sind weiterhin Silke Welteke, Harry Schröfel und Mirko Mettler; neu hinzugekommen sind Stefanie Reckling und Antje Runge.

Pressemitteilung:

Oberursel, 27. April 2016

Jahreshauptversammlung der SPD Oberursel

Die Mitglieder des SPD-Ortsvereins treffen sich am Mittwoch, den 4. Mai um 18:30 Uhr im großen Saal des Rathauses zu ihrer Jahreshauptversammlung.
Die wichtigste Sitzung des Jahres für die Parteimitglieder wird eröffnet mit dem Bericht des Vorsitzenden Matthias Fuchs. Danach sprechen Bürgermeister Hans-Georg Brum, der Fraktionsvorsitzende Dr. Eggert Winter, der Kassierer und Vertreterinnen und Vertreter der Arbeitsgemeinschaften in der SPD.

Meldung:

Oberursel-Stierstadt, 20. April 2016

Jahreshauptversammlung Ortsbezirk Stierstadt

Die Mitglieder des SPD-Ortsbezirks Stierstadt trafen sich zu ihrer Jahreshauptversammlung an alter Stätte, aber neuem Lokal: in Krämer´s Hessestubb, um über das vergangene Jahr zu berichten, verstorbenen Mitgliedern zu gedenken und wieder ein neues Vorstandsteam zu wählen.

Meldung:

Oberursel, 13. April 2016

SPD-Mitglieder bestätigen Koalitionsvertrag mit CDU

Am 11. April hat die SPD-Mitgliederversammlung die von den Parteispitzen ausgehandelte Koalitionsvereinbarung für ein CDU/SPD-Bündnis in Oberursel ratifiziert. Eine „historische“ Mitgliederversammlung nannte der Parteivorsitzende Matthias Fuchs die Veranstaltung, bei der entschieden werden sollte, ob die ausgehandelte Vereinbarung für ein schwarz-rotes Bündnis in Oberursel Bestand haben sollte oder nicht. Das Votum, auf das es ankam, fiel einstimmig aus: Alle Genossinnen und Genossen stimmten für den Koalitionsvertrag.

Meldung:

Oberursel, 12. April 2016

Lärmschutz für Weißkirchen

In der Mitgliederversammlung der SPD Oberursel am 11. April 2016 wurde einstimmig nachfolgender Antrag beschlossen: Die SPD Oberursel fordert die SPD-Mandatsträger in Berlin auf, sich für eine Änderung des Entwurfs des Bundesverkehrswegeplans einzusetzen.

Pressemitteilung:

Oberursel, 01. April 2016

SPD-Mitgliederversammlung zum Beschluss über den Koalitionsvertrag

Nach dem erfolgreichen Ergebnis der Kommunalwahl und den anschließenden Verhandlungen mit der CDU, möchte die SPD nun ihre Mitglieder um die Zustimmung zum ausgehandelten Koalitionsvertrag bitten. Daher lädt die SPD Oberursel am Montag, den 11. April um 19:30 Uhr zu einer Mitgliederversammlung in den Rathaussaal. Unter dem Motto „Oberursel tatkräftig gestalten“ haben beide Parteien eine Übereinkunft für die kommenden fünf Jahre gefunden, die die thematischen Eckpunkte für eine erfolgreiche Zusammenarbeit bilden.
Der Vorstand und die Fraktion der SPD Oberursel sehen in diesem Koalitionsvertrag die bestmögliche Option, um die Ziele für eine soziale und nachhaltige Entwicklung Oberursels zu verwirklichen. Vorstand und Fraktion freuen sich daher den Mitgliedern die Inhalte detailliert vorzustellen und hoffen auf eine rege Teilnahme.

Pressemitteilung:

Oberursel, 22. März 2016

Oberursel tatkräftig gestalten

CDU und SPD einigen sich auf Koalition

„Oberursel tatkräftig gestalten“ - dieses Ziel haben sich CDU und SPD für die kommenden fünf Jahre vorgenommen und als Überschrift des Koalitionsvertrages gewählt, auf den sie sich verständigt haben. Die Fraktionschefs des künftigen Bündnisses, Jens Uhlig (CDU) und Dr. Eggert Winter (SPD), präsentierten jetzt das Ergebnis ihrer Verhandlungen der Öffentlichkeit. Beide Fraktionen haben zwischenzeitlich dem Koalitionsvertrag zugestimmt.

Pressemitteilung:

Oberursel, 16. März 2016

SPD- und CDU-Fraktionen sprechen sich für Koalitionsverhandlungen aus

Die neu gewählten Fraktionen der SPD und der CDU in der Oberurseler Stadt-verordnetenversammlung haben in getrennten Sitzungen über die Ergebnisse der Parteiengespräche der vergangenen Woche beraten.
Beide Fraktionen stimmten einhellig dafür, dass Koalitionsverhandlungen zwischen den beiden Parteien geführt werden.

Meldung:

Oberursel, 14. März 2016

Ostermontag Große Ostereiersuche der SPD im Camp King Park

Rote Ostern! Wie jeden Ostermontag versteckt der Osterhase mit freundlicher Unterstützung der SPD Oberursel im Camp King Ostereier und Süßigkeiten.

Meldung:

Oberursel, 10. März 2016

Mit einem Gläschen Sekt wurde auf den Jubiläumsbasar angestoßen

„Das hätte ich mir nie träumen lassen, dass unser Basar so einschlägt“, erzählt Gabriele Hesse, die gemeinsam mit Brigitte Geißler-Burschil und mit vielen Helferinnen, den Basar für „Teenies & Ladies von S bis XXL“ im Frühjahr 2004 zum ersten Mal aus der Taufe hob.

Pressemitteilung:

Oberursel, 03. März 2016

SPD-Frauen laden zum Jubiläumsbasar ein

Das Basarteam der SPD lädt zum 25. Mal zu einem Kleiderbasar für Mädchen und Frauen ein.

In den Tagungsräumen der Stadthalle gibt es Gelegenheit sich für die kommende Jahreszeit mit preisgünstiger Kleidung, Taschen und/oder Schuhen einzudecken.
Waren von 120 Verkäuferinnen sind nach Größen sortiert ausgelegt. Außerdem besteht die Möglichkeit der Anprobe.

Der Erlös dieser Veranstaltung wird – wie jedes Mal – einem Oberurseler Verein gespendet.

Pressemitteilung:

Oberursel Nord, 02. März 2016
Ortsbezirk Nord

Gedankenlose Verlegung eines Wahllokals im Oberurseler Norden

Mit Unverständnis reagiert der SPD-Ortsbezirk Oberursel-Nord auf die Verlegung des Wahllokals im Wahlbezirk 7 vom Kindergarten Regenbogenland in die Kita Waldzwerge in der oberen Altkönigstraße.

Pressemitteilung:

Oberursel, 01. März 2016

Selbstbestimmtes Wohnen und Leben im Alter. Vieles ist möglich!

Zu dieser Feststellung kamen die vielen Besucher der Veranstaltung "Selbstbestimmt wohnen und leben im Alter", zu der die beiden SPD-Kandidatinnen für die Stadtverordnetenversammlung in Oberursel, Sabine Kunz, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Baurecht, und Doris Mauczok, Pädagogin und Gerontologin, in das Traute und Hans Matthöfer-Haus der AWO eingeladen haben.

Meldung:

Oberursel-Bommersheim, 22. Februar 2016

Kinderbetreuung in Orschel. Gut, aber da geht noch was!

Es war eine bunt gemischte Runde, die sich am Sonntag zu einer Diskussion über Kinderbetreuung mit Michael Maag - SPD-Kandidat für das Stadtparlament - in der Burgwiesenhalle traf: So kamen u.a. eine Erzieherin, eine Architektin, ein Banker, Lehrer, eine Controllerin, eine Sprachpädagogin und IT-Experten - alle miteinander Eltern mit Kindern zwischen 5 Monaten und 5 Jahren.

Pressemitteilung:

18. Februar 2016
Ortsbezirk Weißkirchen

Die Kandidaten für den Ortsbeirat Weißkirchen im Gespräch mit Bürgern aus dem Ortsteil

In der Pizzeria Pisa fand am Mittwochabend ein Vorstellungsgespräch der SPD-Kandidaten für den Ortsbeirat Weißkirchen mit Politik interessierten Bürgern statt.
Bei der Veranstaltung sprachen sie über viele Themen, die den Stadtteil bewegen. Nach einer persönlichen Vorstellung der Kandidaten wurde die Veranstaltung für Informationen genutzt. Es schloss sich eine angeregte Diskussion an, aus der zahlreiche Anregungen für die kommende Arbeit des Ortsbeirates aufgenommen wurden. Dazu lieferten auch die beiden jetzigen SPD-Ortsbeiräte Frank Steinert und Friedrich Reinelt wertvolle Hintergrundinformationen.
Die Themen reichten von möglichen Konzepten zur Belebung des Stadtteils über Fragen der Verkehrsanbindung und des Lärmschutzes bis zu Vorschlägen der sinnvollen Gestaltung der Fahrradwege und deren Anbindung nach Oberursel.
Der Abend war ein gelungener Auftakt für die gemeinsame Arbeit im Ortsbeirat nach der Kommunalwahl am 06. März.


Sitemap